K35

Umbau und Aufstockung eines Zweifamilienhauses

Köllestraße 35, Stuttgart

Bauherr: privat

Fertigstellung: 2013

 

Der modernisierte Altbau K35 steht am Straßenende eines Wohngebietes in der Stuttgarter Halbhöhenlage, die durch ihre Aussicht auf das Stadtpanorama eine besondere Qualität hat. Daher wurde im Rahmen der baurechtlichen Auflagen eines geneigten Daches das Dachgeschoss zum Tal hin geöffnet und vollverglast, während entlang der Straßenabwicklung, passend zur Nachbarbebauung, eine geschlossene Dachschräge ausgeführt wurde. Die Fensteröffnungen der Wohn- und Schlafräume wurden zu bodentiefen, größeren Verglasungen geöffnet, sodass nun auch in den Vollgeschossen die Aussicht erlebbar ist.
Durch die Verkleidung des Dachgeschosses mit Lamellen wird dieses optisch von dem darunterliegenden Hauptbaukörper abgesetzt und gibt diesem eine kubische Klarheit. Der Eingangsbereich ist wie ein Einschnitt in diesen Kubus formuliert. Brüstung und Gartenmauer stellen eine Verzahnung mit den landschaftsarchitektonischen Elementen dar.

Fotos: Dominik Hatt