I 40

Aufstockung eines Penthouses auf historischer Bausubstanz, Stuttgart

Bauherr: privat

Fertigstellung: Oktober 2009

Das organisch geformte Penthouse faltet sich um die zwei Maisonettewohnungen mit Blick über die Stadt. Sie ist metaphorisch als schützende Hülle für die Bewohner der Wohnungen zu verstehen. Die Fassaden wurden eigens für das Projekt entwickelt.

  • Bauen mit Holz 03.2010
  • DBZ 3 | 2010
  • Neue Architektur Stuttgart [2009]
  • Metamorphose 02/10
  • Wohn!Design 01/2011
  • Schöner Wohnen 01/2011
  • db 12 2010
  • Surélévations en bois 2011 (CH)
  • AIT 12.2011
  • exklusive häuser 01/2012
  • roof architecture+design 2012

manager magazin Online

 

Fotos: Dominik Hatt